Aktuelles

Die reifen Trauben werden geerntet und laden in den Weinbergen zum Naschen ein. Es duftet nach frischem Most. Berauschend gärt der prickelnd frische neue Wein. Zum Federweißen wird Zwiebelkuchen gereicht - eine deftige Delikatesse.

Trauben

Der feine Unterschied von Rot und Weiß

Beide Trauben, ob rot oder weiß, werden gekeltert und vergoren. Der wichtigste Unterschied: Beim Rotwein werden die Schalen mitvergoren, beim Weißwein gärt nur der Most. Die weißen Trauben werden nach Ankunft in der Scheune gleich mit der Kelter abgepresst, der Most wird dann in den Fässern vergoren. Rote Trauben werden ganz sanft gequetscht, so dass die Beerenhaut aufplatzt und den Saft freigibt. Danach bilden Saft, Fruchtfleisch, Schale und Traubenkerne zusammen die Maische, die nun in einen Edelstahltank mit Rührwerk gefüllt wird. Erst nach dem Gären wird die Maische in der Kelter gepresst. Beim Weißherbst werden die roten Beeren nach der Ernte gleich gekeltert. Deshalb können sich die Farbpigmente nur gering aus der Beerenschale lösen, so entsteht der hellrote Weißherbst

Morgens um 7 Uhr im Weinberg
Der Mond verabschiedet sich, die Sonne geht auf

Bergkirche Mond Weinlese Sonnenaufgang

Zwei Videos von der Weinlese:
 


Individuell buchbar zu ihrem Wunschtermin: 

• „Tischlein deck Dich“ im Wingert – Mit dem Winzer on Tour
Wanderung durch die Weinberge mit Weinprobe und rheinhessischem Picknick im Wingert

• Erlebnistour für Motorradfahrer durch das rheinhessische Hügelland mit anschließender Weinprobe in der Grillhütte

• Planwagenfahrt durch die Udenheimer Weinberge mit kl. Weinprobe und Vesper
Planwagen

Rustikale Weinproben in unserer urigen Grillhütte  

• Themenweinproben zB: „Brot & Wein“, „Wein & Apfel im Duett“, „So schmeckt Rheinhessen“……….
Von der Vesper bis zur kulinarischen Weinprobe mit Menue

• „Gemeinsam Kochen – gemeinsam Genießen“ das etwas andere Kochseminar (auch für Paare)
Je nach Saison oder zu bestimmten Themen lernen Sie neue Rezepte kennen, die wir gemeinsam zubereiten, zu einem Menue zusammenstellen und im Anschluss in entspannter Atmosphäre genießen werden. Während des Seminars stellen wir Ihnen verschiedene Weine unseres Weinguts vor, die das ausgewählte Menü abrunden, und wir verkosten sie zusammen mit den Leckereien, die wir gezaubert haben. Der Thermomix (mein Freund und Helfer seid mehr als 15 Jahren) steht als besonderes Hilfsmittel bei der Zubereitung der meisten Speisen im Mittelpunkt.

Lassen Sie sich überraschen!

Alle Veranstaltungen buchbar ab 8 Pers., und nach der Weinprobe geht es zum Rundgang durch das historische Kellergewölbe mit Fassweinprobe auf Wunsch

- Knuspriges Spanferkel oder heimisches Wildschwein mit hausgemachten Köstlichkeiten aus der Winzerküche (ab 40 Personen)

 

WinzerkellerDie WinzerscheuneDie Grillhütte
KontaktImpressum© 2008-2011 Weingut Schrauth Becker, Gästehaus Rebstock. Alle Rechte vorbehalten